Willkommen

Wir begrüßen Euch auf den Internetseiten des Turn- & Sportvereins Obenstrohe von 1906 e.V.

Wir möchten Euch hier den Verein, aktuelle Neuigkeiten und die von uns angebotenen Sportarten präsentieren. Nehmt gerne jederzeit Kontakt mit uns auf oder kommt einfach zu den jeweiligen Trainingszeiten vorbei und lernt unser Angebot kennen. Wir freuen uns auf Euch!

Neues vom TuS

Events

Silvesterlauf 2021

Wir sind wieder da! Sollte es coronabedingt keine Änderungen mehr geben, findet der 12. Silvesterlauf statt - unter 2G Bedingungen.

Alle Information und die Anmeldung findet ihr unter: https://tus-obenstrohe.de/silvesterlauf

vom 15.11.2021


Turnen

Ehrungen für langjähriges Engagement



Auf der Ehrungsveranstaltung des Turnkreises Friesland-Wilhelmshaven am 8.11. in Sande wurden vier Übungsleiterinnen für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit und ihr Engagement im Turnen ausgezeichnet. Katja Schimansky, Sieglinde Riewe und Hildegard Sandgard erhielten die DTB-Ehrennadel in Bronze. Edda Koch erhielt den DTB-Ehrenbrief.

Wir gratulieren herzlich.

Der Vorstand

vom 09.11.2021


Allgemein

Toller Erfolg beim LzO-Vereinsvoting



Quelle: Sarom Siebenhaar, NWZonline, 04.11.2021

Die LzO startete Ende August ein Vereinsvoting mit dem Motto „Weil’s um deinen Verein geht“. Jetzt wurden die Friesländer Gewinner in Varel bekanntgegeben.

Über je 2.000 Euro können sich fünf Vereine aus Friesland freuen. Die Vertreter der Vereine wurden vor der Filiale der Landessparkasse zu Oldenburg in Varel beglückwünscht. Unter dem Motto „Weil’s um deinen Verein geht“ startete die LzO Ende August ein Vereinsvoting. Nun wurden die fünf Gewinner des Votings aus dem Landkreis Friesland bekanntgegeben, insgesamt 10.000 Euro wurden ausgeschüttet.

„Es war bis zum Schluss ein verdammt enges Rennen“, sagte Jan Karußeit vom Round Table Varel. Insgesamt 18 Vereine aus ganz Friesland haben sich beworben. Seine Organisation, der Round Table, engagiert sich auf sozialer Ebene und finanziert mit dem Gewinn sogenannte Matschküchen für umliegende Kindergärten und Kindertagesstätten. Eine Küche kostet ungefähr 500 Euro, sagt Jan Karußeit. „Mit der Gewinnsumme beteiligen wir uns bei zehn Einrichtungen“, erklärt er.

Ebenfalls gewonnen hat der TuS Obenstrohe, der aktuell eine eigene Vereins-App entwickelt. Damit soll in Zukunft vor allem die Mannschaftsorganisation erleichtert werden. „Fahrten, Spiele, Training, die Einteilung der Sportplätze, Live-Ticker. All das bieten wir in unserer App an“, sagt Eike Poppmann vom TuS Obenstrohe.

Der TuS Sillenstede kann sich über eine kleine Finanzspritze für das Projekt Kunstrasen freuen. Florian Donat zufolge sind von den angestrebten 100.000 Euro Eigenbeitrag bislang 55.000 Euro zusammengekommen. Es beteiligen sich auch der Landessportbund Niedersachsen sowie die Stadt Schortens. Insgesamt soll der neue Kunstrasenplatz etwa 540.000 Euro kosten.

Der BV Bockhorn nutzt den Gewinn für die Sanierung der Umkleidekabinen inklusive Duschen, Heizkörper und Türen. „Eigentlich muss da kernsaniert werden“, sagt Christian Tannert. „Mittlerweile ist doch sehr viel Feuchtigkeit dort, die Kabinen sind 25 bis 30 Jahre alt.“

Stefan Janßen und der TuS Büppel wollen von den 2.000 Euro dem Projekt RESTART21 Leben einhauchen. Der Verein ist sehr aktiv im Frauen- und Mädchenfußball und möchte den Mannschaften der Altersklassen U13 bis U17 die Reise zu großen nationalen Turnieren ermöglichen.

„Vereine sind etwas ganz Wichtiges“, sagte Markus Neumann, Regionaldirektor der LzO für Ammerland-Friesland, über die Aktion. „Sie prägen das soziale Miteinander. Etwas, dem gerade in diesen Zeiten eine besondere Bedeutung zukommt.“


Hier nochmal die Beschreibung unseres Projektvorhabens "Vereins-App - Dein Verein in deiner Hand":

Mit der Entwicklung und dem Angebot einer App für alle Abteilungen, Mitglieder und Freunde des Vereins wollen wir das Wir-Gefühl stärken und unsere Vereinsarbeit modern gestalten!

Eine Vereins-App kann gerade in den heutigen Zeiten der Digitalisierung ein wertvolles Service- und Kommunikationsmedium sein und schafft neue Möglichkeiten der Interaktion mit unseren Ehrenamtlichen, unseren Mitgliedern, unseren Sponsoren, unseren Fans und der Öffentlichkeit. Wir wollen insbesondere die nachwachsenden Generationen besser über das Vereinsgeschehen informieren und für den Verein begeistern. Fans und Eltern können bspw. ihren Lieblingsmannschaften via Pushnachricht oder Liveticker verfolgen.

Darüber hinaus kann die App alltägliche Prozesse der Vereinsarbeit vereinfachen. Die App soll unseren Trainer*innen und Übungsleiter*innen über einen geschützten interen Bereich als Tool zur Koordinierung und Kommunikation mit ihren Mannschaften und Kursen dienen und somit die Organisation und Kommunikation vereinfachen. Mit der App sollen auch Themen im Bereich der Mitgliedschaft und des Beitragswesens einfacher und effizienter gestaltet werden, um den Verwaltungsaufwand im Verein zu verringern.

vom 05.11.2021


Events

Weihnachtsmarkt 2021 fällt aus

Leider muss der diesjährige Weihnachtsmarkt des TuS Obenstrohe erneut ausfallen.

Die aktuell geltenden Corona-Vorschriften machen die Planung und Durchführung weder personell noch organisatorisch unmöglich. Nach gründlicher Prüfung unterschiedlicher Varianten haben wir uns entschieden, diese Veranstaltung erst wieder für das Jahr 2022 zu organisieren. Ein weiterer Grund ist die Ungewissheit, ob die Sanierungsmaßnahmen in der Sporthalle an der Plaggenkrugstraße rechtzeitig abgeschlossen werden können. Um allen Beteiligten Planungssicherheit zu geben, muss die Absage aufgrund der mehrwöchigen Vorbereitungszeit des Weihnachtsmarktes bereits jetzt erfolgen.

Wir hoffen auf Verständnis der Marktbeschicker und Besucher und darauf, dass der Weihnachtsmarkt im nächsten Jahr wieder stattfinden kann.

Der Vorstand

vom 02.11.2021


Allgemein

Ehrung für 60-jährige Vereins-Mitgliedschaft



Im Rahmen des Heimspiels der Bezirksliga-Fußballer gegen den ESV Wilhelmshaven wurden drei langjährige Mitglieder unseres Vereins geehrt. Eine besondere Ehrung für die 60-jährige Vereins-Mitgliedschaft erhielten Arnold Riewe (2. v. l.) und Harald Drewes (3. v. l.). Auch Lothar Kaminski ist bereits seit 60 Jahren Mitglied im TuS Obenstrohe, konnte allerdings bei der Ehrung nicht dabei sein.

vom 02.11.2021


Allgemein

Jetzt beim LzO-Vereinsvoting für den TuS Obenstrohe abstimmen!



Dein Verein in deiner Hand - stimme jetzt für den TuS Obenstrohe beim LzO-Vereinsvoting und trage dazu bei, dass dein Verein das coole Projekt einer Vereins-App umsetzen kann!

Liebe Mitglieder, Freunde und Anhänger des TuS Obenstrohe,
wir haben uns mit dem Vorhaben, eine App für den gesamten Verein zu entwickeln und einzusetzen erfolgreich beim LzO-Vereinsvoting beworben und haben nun die Chance, 2.000 € für die Umsetzung des Projekts zu gewinnen! Dafür benötigen wir eure Unterstützung: Bitte stimmt unter https://voting.pitmodule.de/o/0406af08cf2c603/detail/12717 für uns ab, damit wir unsere Vereinsarbeit modern gestalten und einen wichtigen Schritt in die Zukunft gehen können! Macht bitte auch in eurem Umfeld Werbung für unser Projekt und lasst uns gemeinsam zeigen, wie viele rot-blaue Unterstützer*innen es gibt! Die Votingphase läuft ab heute und geht noch bis zum 17. Oktober 2021. Für eure Unterstützung bedanken wir uns bereits jetzt und freuen uns darauf, unseren Verein gemeinsam mit allen Mitgliedern und Abteilungen nach vorne zu bringen!

vom 01.10.2021


Allgemein

Bericht der Jahreshauptversammlung

Zur Jahreshauptversammlung des TuS Obenstrohe am 15. September konnte der 1. Vorsitzende Holger Katmann 30 Mitglieder in der Aula der Georg-Ruseler-Schule in Obenstrohe begrüßen. Mit den Worten „Corona hat das Sportleben auf den Kopf gestellt.“, begann er seine Rückschau und berichtete von einem Jahr mit eingeschränktem Sportbetrieb. Es mussten gewohnte Veranstaltungen, Wettkämpfe, Übungsstunden, die ein TuS-Jahr in normalen Zeiten prägen, ausfallen oder konnten nur unter erschwerten Bedingungen stattfinden. Das stellte nicht nur den Verein auf die Probe, sondern auch die Vereinsmitglieder. Dennoch gab es nur wenige Austritte und er bedankte sich bei den Mitgliedern und Sponsoren für die Vereinstreue und Unterstützung.

Für den Verzicht auf Spartenzuschläge und auf Beitragseinzug im ersten Quartal 2021 gab die Versammlung nachträglich mit einer Enthaltung seine Zustimmung. Die umfangreiche Sanierung der Sporthalle Plaggenkrugstraße wird sich voraussichtlich noch bis Ende Oktober hinziehen. Dennoch blickt Holger Katmann zuversichtlich auf die nähere Zukunft und berichtet: „Der Weihnachtsmarkt, der in 2020 ausfallen musste, wird in diesem Jahr für das erste Adventswochenende geplant, das Vereinsheim wird von einem neuen Team um Dierk Nattke weitergeführt, der Silvesterlauf ist in Planung und der bereits zwei Mal verschobene Vereinsball „Rot-Blaue Nacht“ soll am 19.03.2022 stattfinden.“ Zur Fusion Vareler Vereine berichtete Holger Katmann, dass nicht in allen Sparten der Vereine die geplante Fusion mit Begeisterung gesehen wird und es daher zurzeit keine weiteren Fortschritte in dieser Planung gibt.

Holger Katmann präsentierte und erläuterte den Geschäfts- und Kassenbericht für das Jahr 2020, der einen finanziell gut aufgestellten Verein beschrieb. Bei der Kassenprüfung durch Klaus Drewes und Carmen Henkel bei Geschäftsführerin Manuela Steenken gab es keinen Grund zur Beanstandung, der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Der Haushaltsvoranschlag für 2021 wurde von der Versammlung mit einer Enthaltung angenommen.

Bei der turnusgemäßen Wahl des Geschäftsführers/der Geschäftsführerin wurde Manuela Steenken einstimmig wiedergewählt.

Zum Programm der Versammlung gehörten auch Ehrungen von 44 langjährigen Mitgliedern:

Silberne Ehrennadel für 20-jährige Mitgliedschaft
Claudia Luitjens, Ingrid Exler, Maria Braams , Heidi Dworczak, Manuela Schuster, Ann-Christin Loch, Patrick Spiekermann, Paul Dutschke, Dominik Neumann, Peter Balion, Stephan Geitz, Enrico Belger, Lars Zwick, Thorge Zwick, Dominik Vogt, Heiko Drewes, Sarah Könighaus, Markus Kaup, Werner Wilksen , Michael Bruns, Marcel Reuter, Daniel Pape, Liane Sawitzky , Lutz Neugebauer, Bernd Schwenker, Bernd Kempermann

Goldene Ehrennadel für 30-jährige Mitgliedschaft
Rieke Hoffmann, Martina Ammermann, Jessica Vogel, Jutta Bruns, Katja Schimansky, Edith Rinne, Lars Gründler, Marco Henk, Moritz Bruns

Silberner Ehrenbrief für 40-jährige Mitgliedschaft
Hildegard Artmann, Ingrid Nattke, Guido Sauter, Udo Hinrichs, Andreas Brandt

Goldener Ehrenbrief für 50-jährige Mitgliedschaft
Günther Rinne

Ein besonderer Dank für 60-jährige Mitgliedschaft ging an
Arnold Riewe, Harald Drewes in 2019 und Lothar Kaminski in 2020

vom 18.09.2021


Schwimmsport

Schwimmabteilung nimmt Übungsbetrieb wieder auf

Ab sofort nimmt die Schwimmabteilung wieder den Übungsbetrieb auf. Erforderlich ist eine Anmeldung sowie die Lesebestätigung des Hygienekonzepts. Dieses kann unter der E-Mail schwimmen@tus-bueppel.de angefordert werden.

vom 08.09.2021


Allgemein

Jahreshauptversammlung

Die ordentliche Mitgliederversammlung findet am Mittwoch, den 15. September 2021 um 19.00 Uhr in der Aula der Georg-Ruseler-Schule (Grundschule) Obenstrohe, Plaggenkrugstr. 31, statt.

Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung

2.Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit

3. Jahresbericht durch den 1. Vorsitzenden

4. Gedenken der verstorbenen Mitglieder

5. Ehrungen

6. Berichte der Abteilungsleiter

7. Geschäfts- und Kassenbericht durch den 1. Vorsitzenden

8. Bericht der Kassenprüfer

9. Beschluss über die Entlastung des geschäftsführenden Vorstandes

10. Genehmigung des Haushaltsvoranschlages 2021

11. Neuwahlen

12. Information zur Fusion

13. Beschlussfassung über eventuelle Anträge

14. Mitteilungen des Vorstandes

15. Verschiedenes

Alle Vereinsmitglieder sind hiermit herzlich eingeladen.

Für die Versammlung gelten die aktuellen Coronaregelungen (3 G Regel). D.h.: Wer nicht geimpft ist oder nicht als genesen gilt,
muss einen Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) oder einen PCR-Test (maximal 48 Stunden alt) vorlegen.
Bis zum Sitzplatz besteht Maskenpflicht.

Der Vorstand

vom 02.09.2021


Fußball

Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung

Liebe Mitglieder unserer Fußballabteilung,
hiermit laden wir Euch recht herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung am Montag, den 13. September 2021 um 20 Uhr auf der Tribüne am Plaggenkrug (bei schlechtem Wetter im Vereinsheim) ein.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:
1. Begrüßung
2. Bericht des Abteilungsleiters
3. Bericht Kassenprüfer
4. Bericht Damentrainer
5. Berichte der Herrentrainer
6. Bericht Jugendleiter
7. Entlastung Vorstand
8. Neuwahl Vorstand
9. Neuwahl Kassenprüfer
10. Anträge (schriftlich bis 08.09.2021 beim Abteilungsleiter Eike Poppmann einreichen)
11. Verschiedenes

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand der Fußballabteilung

vom 31.08.2021


Leichtathletik

Leichtathletik-Training in Obenstrohe

Am Mittwoch, den 07.07.2021, findet das Leichtathletik-Training in Obenstrohe statt. Die Trainingsgruppe von Dierk Nattke möchte das Sportabzeichen am Plaggenkrug machen.

vom 06.07.2021


Schwimmsport

Übungsleiter/Übungsleiterinnen für die Schwimmabteilung

Der TuS Obenstrohe sucht dringend interessierte Übungsleiter/Übungsleiterinnen für die Schwimmabteilung.

Es gibt zwei Anfängergruppen am Freitag und drei Gruppen für Fortgeschrittene am Samstag.
Erfahrungen im Erteilen von Schwimmunterricht wären vorteilhaft, aber nicht zwingend notwendig.

Solange keine weiteren Übungsleiter zur Verfügung stehen, können leider keine Schwimmkinder mehr aufgenommen werden.

Wir bitten zurzeit von Anfragen nach Schwimmkursen abzusehen.

Interessierte an einer Übungsleitertätigkeit können sich bitte über das Kontaktformular melden.

vom 05.07.2021


Allgemein

Neue Betreiber für Vereinsheim gesucht!

Hallo liebe TuS-Familie,
für das vereinseigene Vereinsheim unten an der Sporthalle am Plaggenkrug suchen wir kurzfristig ein neues Team! Die bisherige Crew macht nicht weiter und es wäre schade, wenn wir keine Lösung finden und somit diese Begegnungsstätte nicht wieder öffnen könnten.

Ob jung oder alt, ob Ehepaar oder Mannschaft, hier kann sich jeder angesprochen fühlen!

Interessierte dürfen sich sehr gerne bei Holger Katmann oder Andreas Freiheit melden für nähere Auskünfte. Welche Aufgaben anfallen und wie alles organisiert werden könnte, wird natürlich erklärt und es kann auf Wunsch auch eine anfängliche Hilfestellung erfolgen.

Herzliche Grüße

Der Vorstand

vom 22.06.2021


Turnen

Turnabteilung: aktuelles Sportangebot

Die Turnabteilung möchte eine Übersicht des aktuellen Sportangebots und der Trainingszeiten bekanntgeben.

Die Gesamtübersicht findet ihr hier in folgende PDF Datei: TuS-Turnabteilung.pdf

vom 13.06.2021


Allgemein

Der TuS Obenstrohe sagt DANKE

Liebe Vereinsmitglieder!

2020 - dieses ausgefallene Jahr hat uns vor großen Herausforderungen gestellt.

Wir mussten lernen, mit ungeahnten Einschränkungen umzugehen. Auch der Vereinssport und alle geselligen Vereinsveranstaltungen ruhen und stellen damit nicht nur die Vereine auf die Probe sondern auch die Vereinsmitglieder.

Wir wollen auf diesem Wege DANKE sagen, an all die Vereinsmitglieder, die auch in dieser besonderen Zeit dem TuS Obenstrohe treu bleiben und ihn unterstützen.

Der Zusammenhalt, die Zugehörigkeit, das Verbunden sein mit unserem Verein bedeutet uns viel in dieser schwierigen Zeit.

Wir werden wieder für Euch da sein, wenn Sport wieder möglich ist und Corona nicht mehr unser Leben bestimmt.

Wir wünschen besinnliche Weihnachtsfeiertage und ein gesundes neues Jahr 2021 und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

Der Vorstand und die Abteilungs- und Übungsleiter

vom 21.12.2020


An dieser Stelle bedanken wir uns bei unseren Sponsoren und sagen nochmal all denen, die auf irgendeine Art und Weise den TuS-Obenstrohe unterstützen herzlichen Dank.
Sie möchten den TuS-Obenstrohe unterstützen? Kontaktieren Sie uns einfach über den "Kontakt"-Link unten.