Willkommen

Wir begrüßen Euch auf den Internetseiten des Turn- & Sportvereins Obenstrohe von 1906 e.V.

Wir möchten Euch hier den Verein, aktuelle Neuigkeiten und die von uns angebotenen Sportarten präsentieren. Nehmt gerne jederzeit Kontakt mit uns auf oder kommt einfach zu den jeweiligen Trainingszeiten vorbei und lernt unser Angebot kennen. Wir freuen uns auf Euch!

Neues vom TuS

Allgemein

Onlineanmeldung des Hospiz-Sponsorenlaufes am 24. September 2022

Für die Onlineanmeldung zum Hospizlauf bitte das Plakat hier rechts anklicken oder
https://tus-obenstrohe.de/sponsorenlauf-2022/

vom 31.08.2022


Tischtennis

Rudolf Brinkmann übergibt Abteilungsleitung an Uwe Hüttmann



Rudolf Brinkmann gibt sein Amt als Leiter der Tischtennisabteilung ab. Nachfolger ist Uwe Hüttmann.
Auf einer kleinen Feierstunde der Abteilung wurde Rudolf vom 2. Vorsitzenden Andreas Freiheit und von den Sportkameraden verabschiedet.
Erstmals eingetreten in den TuS Obenstrohe war er 1953. Zunächst spielte er Fußball, später dann Tischtennis. Auch in der Zeit, als er viele Jahre in Bayern und Frankreich lebte, blieb er dem Tischtennissport treu. Nach seiner Rückkehr nach Obenstrohe übernahm er 2009 die Leitung der Tischtennisabteilung von Ernst Stoffers. Er setzte sich für die Belange der Abteilung mit hohem persönlichem Einsatz, organisatorischem Talent und Weitblick ein.
Der Vorstand des TuS Obenstrohe und die Mitglieder des Turn- und Sportrats bedanken sich herzlich bei Rudolf für das langjährige, ehrenamtliche Engagement in der Tischtennis-Abteilung und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

vom 31.08.2022


Turnen

Noch Plätze frei bei Zumba® und Bodyshape and Dance

Zumba® und Bodyshape and Dance sind perfekt für alle Altersgruppen, für jede/n geeignet und bringt Menschen zusammen, die Spaß an der Bewegung haben.

Zumba® ist ein lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Workout, das aus lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Merenge, Flamenco, Tango, Samba, Cumbia, Reggaeton und internationale Beats mit der Basis auf Aerobic mit Intervall- und Widerstandstraining kombiniert ist. Jeder Kurs fühlt sich wie auf einer Tanz-Fitness-Party an und der Spaßfaktor steht an erster Stelle.

Bodyshape and Dance ist ein gezieltes Training für Ausdauer, Kräftigung und Fettverbrennung zu unterschiedlicher Musik.

Bist du neugierig geworden? Dann komm einfach vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

Zumba®
Übungsleiter: Melanie Stelter
Mittwoch, 19:00 bis 20:00 Uhr in der Sporthalle Plaggenkrug

Bodyshape and Dance
Übungsleiter: Yvonne Spauka
Montag, 19:00 bis 20:00 Uhr in der Sporthalle Plaggenkrug

vom 22.08.2022


Turnen

Trainingsänderungen

Aufgrund der Sperrung der Gymnastikhalle an der Oberschule Varel, Rodenkirchener Str. gibt es vorläufige Trainingsänderungen in folgenden Sportgruppen:

Pilates: ab Montag, 29. August, 17.00 - 18.00 Uhr in der Sporthalle Riesweg in Obenstrohe - Übungsleiterin Jutta Kochskämper

Yoga freitags: ab Freitag, 26. August, 19.00 - 20.30 Uhr in der Sporthalle der Grundschule am Schlossplatz, Varel - Übungsleiterin Martina Ammermann

Yoga montags: startet erst wieder am 10. Oktober und trainiert auch in den Herbstferien in der Sporthalle Riesweg in Obenstrohe - Übungsleiterin Annette Siebrecht
Die Teilnehmer/innen sind herzlich willkommen in den beiden oben aufgeführten Gruppen Yoga bzw. Pilates.

Alle anderen Turngruppen starten nach den Sommerferien wie gewohnt.

vom 18.08.2022


Turnen

Neues Sportangebot - Bewegte 60er - Sport in einer gemischten Gruppe

Im TuS Obenstrohe gibt es das neue Sportangebot "Bewegte 60er - Sport in einer gemischten Gruppe". Das wöchentliche Training startet am Dienstag, 30.08. um 20.00 - 21.00 Uhr in der Sporthalle Grundschule Osterstraße in Varel.
Es richtet sich an Männer und Frauen um die 60 Jahre. Nach einem Warm Up erfolgt das Training, jede Woche zu einem anderen Thema, z.B.: Rückenübungen, Muskelkräftigung, Ganzkörpertraining, Zirkeltraining…
Übungen im Stehen, im Sitzen oder Liegen auf der Matte, mit und ohne Hilfsmittel, dehnen und kräftigen des gesamten Körpers sind Ziel der Trainingsstunde.
Die Trainingseinheiten können individuell nach den Bedürfnissen der Teilnehmer angepasst werden.
Anmeldung und Informationen bei Übungsleiterin Martina Ammermann, Tel. 04451-83311

vom 18.08.2022


Turnen

Rehasportangebot beendet

Wegen der Coronapandemie war es 2020/2021 nicht möglich, den Rehasport verantwortungsvoll anzubieten. Dr. Warns hat sich im Dezember 2021 nach über 30-jährigem Einsatz als Koordinator des Rehasports zurückgezogen.

Leider ist es uns nicht gelungen, genügend begleitende Ärzte und weitere speziell für den Rehasport ausgebildete Übungsleiter/innen zu finden. Es ist uns deswegen zurzeit nicht möglich, diese Sparte weiterzuführen. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

Es geht Ihnen gesundheitlich gut und sie möchten sich wieder sportlich betätigen?

Für den Fall, dass es bei Ihnen ärztlicherseits keine Bedenken gibt, wäre evtl. ein anderes Sportangebot für sie interessant. Hier einige Beispiele:

• FITNESS UND GESUNDHEIT ÄLTERE - (Frauen und Männer) mittwochs, 16.00 - 17.00 Uhr, Varel, Sporthalle Heinz-Neukäter-Schule, Oldenburger Str. , ÜL Kerstin Sanker: 04451-957318
• SPORTGRUPPE IM GESUNDHEITSSPORT - (Frauen und Männer - ehem. Herzsportler) mittwochs, 19.00 - 20.00 Uhr (die Zeit könnte auf Wunsch auch auf 18.00 - 19.00 Uhr vorverlegt werden), Varel, Sporthalle Heinz-Neukäter-Schule, Oldenburger Str., ÜL Inse Wiechmann: 04451-82350
• BEWEGTE 60er - Sport in einer gemischten Gruppe (neues Sportangebot nach den Sommerferein), 20.00 - 21.00 Uhr, Varel, Sporthalle Grundschule Osterstr., ÜL Martina Ammermann: 04451-83311
• SENIORENSPORT - donnerstags, 15.30 - 16.30 Uhr, Obenstrohe Sporthalle Plaggenkrugstr.,
ÜL Edith Rinne: 04451-3953
• RADFAHRGRUPPE - ÜL Erich Ohsenbrügge: 04451-968481
• WALKING/NORDIC-WALKING - dienstags u. donnerstags, 8.30 - 9.45 Uhr, Obenstrohe, Parkplatz Sporthalle Plaggenkrugstr. , ÜL Ute Eilers: 04451-9184672

Wir freuen uns, wenn etwas für Sie dabei ist und Sie dem TuS Obenstrohe verbunden bleiben.

vom 18.08.2022


Leichtathletik

Lauftreff auch bei Hitze aktiv



NWZ vom 5.8.2022

vom 18.08.2022


Allgemein

Sport-Oskar für Holger Katmann und Manuela Steenken



Holger Katmann und Manuela Steenken wurden mit dem Sport-Oskar 2022 geehrt.
Im Rahmen ihrer offiziellen Verabschiedung aus dem Vorstand überreichte Andreas Freiheit (2. Vors.) ihnen die Ehrentafel. Der Sport-Oskar wird für außergewöhnliche Leistungen nicht nur im sportlichen Bereich, sondern auch für z. B. ehrenamtliches Engagement bei verschiedenen Anlässen verliehen.
Nach 10 Jahren Vereinsheimorganisation und Arbeit in die Fußballabteilung, 10 Jahren als 2. Vorsitzender und zwei Jahren als 1. Vorsitzender hat sich Holger Katmann um den Verein in besonderer Weise verdient gemacht.
Manuela Steenken übernahm 2016 das Amt der Geschäftsführerin von der plötzlich verstorbenen Ursel Hörmann. Es war eine besondere Herausforderung, denn für eine geregelte Übergabe war keine Zeit geblieben. Aber Manuela machte sich schnell mit den Aufgaben vertraut und führte die Geschäfte des Vereins ebenso gewissenhaft und verantwortungsvoll weiter.
Wir sagen vielen Dank und wünschen alles Gute für die Zukunft.

Foto v.li.: Manuela Steenken, Christa und Holger Katmann

vom 08.07.2022


Allgemein

Rot-Blaue Nacht: Spenden statt tanzen



TuS Obenstrohe: 1.200 Euro für das Hospiz ¬– Unterstützung auch beim Lauf am 24. September

„Das ist schon sehr besonders, wenn man eigentlich feiern wollte, das leider nicht möglich ist und dann an die Menschen denkt, die gerade in einer sehr schweren Lebenssitution sind.“ Christian Winkel, der stellvertretende Leiter des „Hospiz am Wattenmeer“, dankte mit diesen Worten den Vertretern des TuS Obenstrohe und allen Spendern.

Das Orga-Team der Rot-Blauen Nacht hatte auch für 2022 ein gemeinsames, fröhliches Fest im Landhotel Upstalsboom am Mühlenteich geplant. Leider musste es erneut ausfallen.

Zum Team gehören André Riechers, Tina Maywald, Charly Irmer, Andreas Freiheit und Andrea Frerichs. Die beiden Letztgenannten waren gemeinsam mit der Vorsitzenden des TuS Obenstrohe, Uschi Nattke, zum Haus der Hospiz- und Palliativarbeit „Am Jadebusen“ gekommen, um eine Spende in Höhe von 1200 Euro zu übergeben.

Der Betrag entstammt aus nicht verwendeten Eintrittskarten eben dieser Rot-Blauen Nacht. Viele Karten waren bereits im Vorverkauf erworben worden, und sehr viele der Käufer wollten den Eintrittspreis in Höhe von acht Euro nicht erstattet haben, sondern für einen guten Zweck spenden.
„Die Entscheidung für die Hospizarbeit kam aus vollem Herzen und auf diesem Wege bedanken wir uns bei allen, die die Absage mit so viel Verständnis aufgenommen und außerdem unsere Spendenidee unterstützt haben“, sagte Andreas Freiheit.

Der TuS Obenstrohe hat die Hospiversorgung in Varel schon vielfältig unterstützt, insbesondere mit großer fachkundiger Hilfe beim Hospizlauf.
„Wir danken Euch schon jetzt herzlich für Euer Engagement. Auch beim Hospiztag am 24. September seid ihr als Orga-Team des Laufes an unserer Seite. Das ist einfach großartig“, freute sich die Vorsitzende der Vareler Hospizbewegung, Anke Kück. Und sie ergänzte: „Ich hoffe sehr, dass wir im nächsten Frühjahr endlich wieder eine Rot-Blaue Nacht feiern können.“

Anmeldungen für den Hospizlauf, als Einzelperson oder Team, sind ab sofort unter

tus-obenstrohe.de/sponsorenlauf-2022/

möglich. Auf der Seite gibt es auch viele weitere Informationen. Gesucht werden außerdem noch Spenden für die geplante Benefizversteigerung. Mehr Informationen auch unter Tel. 04451/804733 oder www.hospiz-varel.de.

BU: Uschi Nattke, Andrea Frerichs, Andreas Freiheit, Anke Kück und Christian Winkel bei der Spendenübergabe im Garten des Hauses der Hospiz- und Palliativarbeit „Am Jadebusen“. Alle dankten den Spendern des Eintrittsgeldes herzlich für ihre Verständnis und die Unterstützung. Foto: HHP

vom 29.06.2022


Leichtathletik

Wichtig: Leichtathletik für Kinder fällt aus!

Das Leichtathletiktraining für Kinder an diesem Mittwoch 15.06.2022 fällt aus.

vom 13.06.2022


Allgemein

Jahreshauptversammlung vom 2. Mai 2022



NWZ-Bericht v. 18.5.22

vom 23.05.2022


Events

JHV TuS Obenstrohe

TuS Obenstrohe von 1906 e.V.

Die ordentliche Mitgliederversammlung findet am Montag, den 2. Mai 2022 um 19.00 Uhr
in der Aula der Georg-Ruseler-Schule (Grundschule) Obenstrohe, Plaggenkrugstr. 31, statt.

Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit
3. Jahresbericht durch den 1. Vorsitzenden
4. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
5. Ehrungen
6. Berichte der Abteilungsleiter
7. Geschäfts- und Kassenbericht durch den 1. Vorsitzenden
8. Bericht der Kassenprüfer
9. Beschluss über die Entlastung des geschäftsführenden Vorstandes
10. Genehmigung des Haushaltsvoranschlages 2022
11. Neuwahlen
12. Fusion
13. Beschlussfassung über eventuelle Anträge
14. Mitteilungen des Vorstandes
15. Verschiedenes

Zu TOP 11:
Es stehen die Wahlen des/der 1. Vorsitzenden, des Geschäfts- führers/ der Geschäftsführerin und des Kassenprüfers/der Kassenprüferin an.

Alle Vereinsmitglieder sind hiermit herzlich eingeladen. Varel/Obenstrohe den 09.04.2022 Der Vorstand

vom 24.04.2022


Events

Silvesterlauf 2021 / Osterlauf 2022 - Ergebnisse

Hier findet Ihr die Ergebnisse vom Silvester bzw. Osterlauf aus unserem Zeitnahmesystem.

Hinweis: wir TESTEN dieses System! Es kann also durchaus vorkommen, dass der ein oder andere nicht in den Zeitlisten vorkommt. Daher wurde angekündigt, dass jeder seine eigene Zeit messen soll (nachträglich können wir keine selbstgemessene Zeit in die Liste eintragen!)

Dieses Jahr leider nur als PDF Datei und erstmal auch ohne Urkunde.

Ergbnisse 5km Lauf

Ergbnisse 10km Lauf

vom 22.04.2022


Allgemein

30.04.: Flohmarkt am Plaggenkrug



Am Samstag, den 30.04. findet von 10 bis 15 Uhr vor dem Vereinsheim ein Flohmarkt zum Verkauf von Kinder- und Sportartikeln statt. Die Standgebühr beträgt 7,50 Euro. Der Erlös kommt dem Kinder- und Jugendhospiz Joshuas Engelreich in Wilhelmshaven zugute. Anmeldungen sind unter 0157 74775132 möglich.

vom 18.04.2022


Allgemein

Wir wollen Helfen!



Unter dem Motto "Wir wollen Helfen" bietet der TuS Obenstrohe alle Flüchtlingen aus der Ukraine eine kostenlose und unkomplizierte Jahresmitgliedschaft an.

Den Kontakt bitte über die Stadt Varel oder über die Lotsen mit dem TuS herstellen.

vom 03.04.2022


An dieser Stelle bedanken wir uns bei unseren Sponsoren und sagen nochmal all denen, die auf irgendeine Art und Weise den TuS-Obenstrohe unterstützen herzlichen Dank.
Sie möchten den TuS-Obenstrohe unterstützen? Kontaktieren Sie uns einfach über den "Kontakt"-Link unten.