TuS Aktuell



Fußball zu Ostern

Fußballvom 24.03.2016


Hier alle Partien im Überblick:

Donnerstag, 24.03.2016, 19.30 Uhr
SG Zetel/Nbg. - SG D'moor/O'strohe I
(1.Kreisklasse, Nachholspiel)

Samstag, 26.03.2016, 15.30 Uhr
SV Gödens II - SG D'moor/O'strohe II
(2.Kreisklasse, Nachholspiel)

Samstag, 26.03.2016, 16.00 Uhr
Kickers Emden - TuS Obenstrohe
(Bezirksliga-Frauen, Nachholspiel)

Samstag, 26.03.2016, 16.00 Uhr
SG Wiesmoor - JFV Varel U19
(A-Junioren Bezirksliga, Nachholspiel)

Samstag, 26.03.2016, 16.00 Uhr
TuS Obenstrohe - TV Esenshamm
(Bezirksliga, Nachholspiel)

Sonntag, 27.03.2016, 14.00 Uhr
FCN Hooksiel - TuS Obenstrohe II
(Kreisliga, Nachholspiel)

Montag, 28.03.2016, 11.00 Uhr
FCN Hooksiel II - SG D'moor/O'strohe II
(2.Kreisklasse, Nachholspiel)

Montag, 28.03.2016, 14.00 Uhr
TSV Ganderkesee - TuS Obenstrohe
(Bezirksliga, Nachholspiel)

Montag, 28.03 2016, 15.30 Uhr
JFV Varel U19 - SG Egels/Großefehn
(A-Junioren Bezirksliga, Nachholspiel)

Allen Teams viel Erfolg!


Derby am Mittwoch!

Fußballvom 23.03.2016


Heute Abend spielt unsere II. Herren ihr Derby beim BV Bockhorn II. Anstoß ist um 20.00 Uhr auf der Sportanlage Hilgenholter Straße in Bockhorn!

Gutes gelingen!



Sporthalle geschlossen!

Allgemeinvom 21.03.2016



Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass die große Sporthalle (Plaggenkrugstr.) von heute Montag 21. März bis einschließlich 28. März (Ostermontag) wegen Fußbodenarbeiten geschlossen ist.



Jahresbericht 2015/2016

Allgemeinvom 15.03.2016



Unsere Edith und hat auch dieses Jahr wieder einen tollen Jahresbericht verfasst.

Ihr findet diesen als PDF entweder direkt HIER (Hinweis: der Bericht ist ca. 390 MB groß!) oder auf der Seite Jahresberichte.

Viel Spaß beim Lesen.


Pokalspiel in Obenstrohe

Fußballvom 15.03.2016


Heute Abend trifft die U19 des JFV Varel auf den Liga Konkurrenten Heidmühler FC.

Bei einem Sieg wären die Jungs im Halbfinale und würden dieses dann Samstag in Obenstrohe bestreiten!

Beginn des Spieles ist um 19:30 Uhr


Klick auf das Bild, öffnet die Bildergallerie.

Rot-Blaue-Nacht 2016

Eventsvom 13.03.2016


Klick auf das Bild, öffnet die Bildergallerie.

Und das war sie wieder - die Rot-Blaue-Nacht des TuS-Obenstrohe.

Super Stimmung mit ROXX Music, tolle Showeinlagen und klasse Gewinne!

Wir danken an dieser Stelle allen Sponsoren für die Bereitstellung der Tombola-Preise.

Per klick auf das Bild links geht es zu den Bildern...


Klick auf das Bild, öffnet die Bildergallerie.

Jahreshauptversammlung

Allgemeinvom 08.03.2016


Klick auf das Bild, öffnet die Bildergallerie.

Gestern fand im Vereinsheim die gut besuchte Jahreshauptversammlung des TuS Obenstrohe statt. Der Vorstand begrüßte die anwesenden Mitglieder, stellte die Beschlussfähigkeit fest und gab eine Übersicht über die Tagesordnung.

Zu Begin gab der Peter Mostowski als 1. Vorsitzende einen Rückblick über die Ereignisse des Jahres 2015. Besonders hervorzuheben sind hier die Rot-Blaue-Nacht, der Weihnachtsmarkt und der Silvesterlauf. Speziellen Dank wurde Edith Rinne ausgesprochen für das aktuelle Jahresheft. Ebenso dankte man Jürgen Uthmann, der bisher die Homepage des TuS verwaltet hat.
Generell dankt der Vorstand der Stadt Varel, dem Landkreis Friesland, dem Bürgermeister, der Vareler Politik, den Sponsoren, allen Abteilungs- und Übungsleitern, sowie allen Helfern die sich für den TuS eingesetzt haben.

Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitgliedern, erfolgte die Ehrung langjähriger Mitglieder (nicht alle waren Anwesend):

Die silberne Ehrennadel für 20 Jahre Mitgliedschaft wurde verliehen an Elke Assel, Manfred Krüger, Anne Hillen, Anna Wenzel, Eva Bicker, Jens Bicker, Lars Bicker, Sabine Janssen, Ute Müller, Britta Büsung, Chiara Geitz, Gina Geitz, Marion Eilers, Martin Neid, Florian Jochens, Steffen Schröder, Peter Lammers, Armin Joosten, Aljoscha Katmann, Herke Alberts, Arne Fehners, Christian Hüsken, Sandra Labuda, Birgit Nagel, Christian Lehn, Andreas Hilker und Rolf Backhaus.

Für 30 Jahre Mitgliedschaft erhielten Ursel Hörmann, Monika Neumann, Petra Pilger, Bernd Kemmereit und Nicole Scheliga die goldene Ehrennadel.

Der silberne Ehrenbrief für 40 Jahre Mitgliedschaft ging an Anke Ehlers, Lore Gruhnert, Jürgen Bruns, Michael Könighaus, Werner Drewes und Annemarie Büppelmann.

Der goldene Ehrenbrief für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde an Udo Ehlers übergeben.

Der Sportoskar 2015 ging an Rüdiger Brühling.

Im Anschluss wurde der Jahresbericht der Abteilungs- und Übungsleiter, sowie der Geschäfts- und Kassenbericht durch die Geschäftsführerin Ursel Hörmann präsentiert. Dieser wurde durch die Kassenprüfer Monika Neumann und Ursel Ehlers erfolgreich bestätigt. Man bescheinigte dem Vorstand solide Arbeit.

Bei den turnusgemäßen Neuwahlen wurde Peter Mostowski einstimmig für weitere zwei Jahre zum 1. Vorsitzenden gewählt. Die o. g. Kassenprüfer wurden ebenfalls erneut gewählt.

Dem Haushaltsvoranschlag und der Umsetzung der beschlossenen Anpassung der Mitgliederbeiträge wurden einstimmig zugestimmt.

Zum Schluß nahm Peter Mostowski Stellung zum Thema Handball HSG/SG, wies auf die kommende Rot-Blaue-Nacht, die Sportlerwahl der NWZ und die neue Homepage des TuS hin.

Ein paar Impressionen könnt Ihr Euch per klick auf das Bild anschauen.



Vereinsheim geschlossen

Allgemeinvom 05.03.2016



Am heutigen Sonnabend bleibt das Vereinsheim leider geschlossen.



Midnight Open 2016

Badmintonvom 29.02.2016



Bei den diesjährigen Midnight-Open landeten die Badminton-Spieler des TuS-Obenstrohe einen Achtungserfolg in der Klasse B (Bezirksklasse bis Verbandsklasse).

Dabei sah es zwei Stunden vor Turnierbeginn noch so aus, als wenn Nicole Neuber gar nicht starten könnte denn, ihre Doppelpartnerin Nadja Gasic musste krankheitsbedingt absagen. Da Meike Brackmann von Eintracht Oldenburg das gleiche Schicksal ereilte, taten sich die beiden kurzentschlossen zusammen und wussten auch zu überzeugen.

Gleich in dem ersten Spiel musste das neu zusammengestellte Doppel über drei Sätze gehen, konnten sich aber dennoch durchsetzen. Die weiteren Spiele konnten sie ebenfalls bis zum Halbfinale für sich entscheiden. Dort mussten sie sich aber leider gegen ein Doppel aus der Verbandsklasse geschlagen geben und erreichten somit den - beachtlichen - 4. Platz im Turnier.

Bei den Herren gingen Guido Neuber und Christian Arndt ebenfalls in der Klasse B an den Start. Gleich im ersten Gruppenspiel ließen sie nichts anbrennen und gewannen das erste Match deutlich. Auch das zweite Gruppenspiel konnten sie noch für sich entscheiden, mussten dennoch den Gruppensieg im letzen Spiel abgegeben.

In der K.O. Runde konnten Neuber / Arndt sich weiterhin durchsetzen und erreichten das Viertelfinale. In diesem mussten sie sich, trotz eines Spiels auf Augenhöhe, einem Team aus der Verbandsliga Hamburg geschlagen geben.



Klassenerhalt gesichert

Badmintonvom 22.02.2016



Am gestrigen Sonntag fand der letzte Punktspieltag der Badminton Bezirksklasse statt.

In eigener Halle konnte die Mannschaft vom TuS relativ entspannt aufspielen, da am erreichten vorletzten Tabellenplatz nichts mehr zu ändern war.

Gegen die Mannschaft des GVO Oldenburg 1 konnte so auch ein 7:1 Sieg erreicht werden. Dem Tabellenführer TV Metjendorf 4 musste man sich aber mit 2:6 geschlagen geben.

Der Klassenerhalt in der Bezirksklasse - in die erst in der letzen Saison aufgestiegen wurde - ist vorerst gesichert.

Dennoch könnte nochmal Bewegung in die Staffeleinteilung kommen. Durch die Abstiege und Rückzüge in den oberen Spielklassen. Durch so eine Neueinteilung der Spielklassen wäre es besonders bitter eine Liga tiefer zu rutschen, wenn man doch die sportlichen Vorgaben die zum Klassenerhalt berechtigen, durchaus erfüllt hat.


Artikel 61 bis 70 von 87

Fußball Liveticker



An dieser Stelle bedanken wir uns bei unseren Sponsoren und sagen nochmal all denen, die auf irgendeine Art und Weise den TuS-Obenstrohe unterstützen herzlichen Dank.
Sie möchten den TuS-Obenstrohe unterstützen? Kontaktieren Sie uns einfach über den "Kontakt"-Link unten.

© 2016 TuS-Obenstrohe