TuS Aktuell



Sportabzeichen

Allgemeinvom 14.08.2017


Seit dem 07.08. ist die Sommerpause beendet und Montags von 17:00 bis 19.00 Uhr finden wieder Training und Abnahmen für das Sportabzeichen statt.

Die nächsten Radfahrtermine sind der 21.08. und der 18.09., Start ist um 17.30 am Sportplatz Plaggenkrugstrasse.


Sporthalle und Vereinsheim bis 6.8. geschlossen

Allgemeinvom 28.07.2017


Aufgrund der Renovierungsarbeiten bleibt die Sporthalle und das Vereinsheim bis einschließlich Sonntag, 6. August 2017 geschlossen.



Die Tanzgruppe "Tanzen fit ab 50" sucht neue Teilnehmer

Allgemeinvom 02.07.2017



Tanzen macht Spaß. Mit dem Senioren-/Erlebnistanz gibt es für Tanzinteressierte in der zweiten Lebenshälfte ein geeignetes Tanzangebot im TuS Obenstrohe.

Die Übungsstunden sind montags von 17.00 - 18.30 Uhr im Spiegelsaal der BBS Varel.

Jeder kann mittanzen, denn tänzerische Vorkenntnisse und ein fester Partner sind nicht erforderlich. Voraussetzung zur Teilnahme ist einzig und allein die Freude an der Bewegung zu Musik. Auch wenn wir derzeit keine Männer in der Gruppe haben, sind diese aber herzlich willkommen. Wir tanzen gemeinsam im Kreis, in der Gasse oder im Block. Freundschaften entstehen bei gelegentlichen Treffen außerhalb des Tanzkreises, zum Bespiel bei einem gemeinsamen Frühstück.

Tanzen bedeutet Bewegung und diese wiederum Muskelaktivität, wobei die verschiedensten Muskelgruppen zusammenspielen. Reaktion, Konzentration, Merkfähigkeit und der Gleichgewichtssinn werden trainiert. Die Bewegungsfolgen sind fließend und werden altersgerecht vermittelt, damit keine Muskeln und Knochen überbeansprucht werden. Insgesamt aktiviert der Senioren-/Erlebnistanz ganzheitlich und steigert die Lebensqualität.

Näheres bei der Übungsleiterin Elvira Born, Ausbildung mit Zertifikat beim Bundesverband Seniorentanz e.V., Tel. Nr. 0 44 51 - 96 07 06



Ü50 spendet

Allgemeinvom 21.05.2017



Einen Teil des Überschusses vom "Tanz in den Mai" hat unsere Füßball Ü50 an die Hospizbewegung Varel e.V. gespendet.

Die Übergabe erfolgte nach dem Spiel gegen den TuS Büppel an Anke Kück und Jürgen Büppelmann vom Vorstand der Hospizbewegung Varel e.V.
Im Gegenzug folgte die Einladung zum ersten Spatenstich des Haus der Hospiz- und Palliativarbeit "Am Jadebusen".


Sporthalle und Vereinsheim gesperrt

Allgemeinvom 12.05.2017


Während der Sommerferien (22.6. bis einschließlich 02.08.2017) sind die Sporthalle Plaggenkrug, sowie das Vereinsheim (inkl. Umkleideräume) wegen Sanierung der Wasserversorgung und Duschanlagen komplett geschlossen/gesperrt.

Der Vorstand.



Jahreshauptversammlung des TuS Obenstrohe e.V. von 1906

Allgemeinvom 09.03.2017



Ehrungen für 30 Mitglieder für langjährige Vereinstreue

Auf der Jahreshauptversammlung des TuS Obenstrohe am vergangenen Freitag im Vereinsheim an der Sporthalle Plaggenkrugstraße gab es zahlreiche Ehrungen. Drei goldene Ehrenbriefe für 50-jährige Mitgliedschaft sowie 6 silberne Ehrenbriefe für 40-jährige Mitgliedschaft verlieh der 1. Vorsitzende Peter Mostowski. Mit der goldenen Ehrennadel für 30-jährige Mitgliedschaft wurden 5 Sportler ausgezeichnet. Die silberne Ehrennadel für 20-jährige Vereinszugehörigkeit erhielten 16 Mitglieder.

Der Sport-Oscar 2016 wurde Ursel Hörmann postum verliehen und von Alfred Hörmann entgegengenommen. Ursel Hörmann verstarb am 17. September 2016. Sie führte u.a. über 20 Jahre die Geschäfte des Vereins und hat ihn maßgeblich mit geprägt und vorangebracht.

Zuvor lies Mostowski das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren. Neben sportlichen Erfolgen hob er besonders die gemeinschaftlichen Aktivitäten wie den Silvesterlauf mit über 300 Läufern, den Weihnachtsmarkt rund um das Vereinsheim, die Ü50 Schlagernacht im Zelt auf dem Sportplatz und den TuS Ball "Rot-Blaue Nacht" hervor. Alle Veranstaltungen wurden sehr gut angenommen, berichtete Mostowski und versicherte, dass der TuS weiterhin auf etablierte Aktivitäten und Sportarten setzt, aber auch für neue Bewegungsangebote offen ist. So nahm die neue Handball-Spielgemeinschaft SG Obenstrohe/Dangastermoor in der Saison 2016/17 ihren Spielbetrieb auf. "Insgesamt ist der Verein auf Grund seines aktiven Vorstandteams und der Zusammenarbeit mit vielen Engagierten aus einzelnen Abteilung auf einem guten und erfolgreichen Weg", bilanzierte Mostowski und dankte einigen Mitgliedern persönlich für Ihren Einsatz. Er dankte außerdem dem Landkreis Friesland, der Stadt Varel, den Sponsoren für die stets gute Unterstützung und den Mitgliedern des Turn-und Sportrates, den Abteilungs- und Übungsleitern und den Trainern und Helfern.

Die Berichte der Übungsleiter lagen den Versammlungsteilnehmern zusammengefasst in einem Berichtsheft vor. Dieses kann auch hier unter tus-obenstrohe.de/verein/jahresberichte/ angesehen und heruntergeladen werden.

Dass der Verein auch wirtschaftlich auf gesunden Füßen steht, erläuterte der 2. Vorsitzende Holger Katmann anhand des Geschäfts- und Kassenberichts. Die Kassenprüfung ergab keine Beanstandungen und die Entlastung des Vorstandes erfolgt einstimmig. Der Haushaltsvoranschlag für das Jahr 2017 wurde ebenfalls von der Versammlung einstimmig angenommen.

Turnusgemäß stand das Amt des 2. Vorsitzenden zu Wahl. Holger Katmann wurde einstimmig für zwei weitere Jahre wiedergewählt. Für das Amt der Geschäftsführerin wurde Manuela Steenken einstimmig für zwei Jahre gewählt. Sie hatte die Aufgabe bereits im September 2016 kommissarisch übernommen.

Zum Abschluss lud der Vorstand Mitglieder und Gäste zur "Rot-Blauen Nacht" am 18. März im Upstalsboom Landhotel Friesland ein.

--
Geehrte

Silberne Ehrennadel für 20 Jahre Mitgliedschaft:
Roswitha Alef-Fabian, Andrea Schneider, Elsbeth Gieseke, Jürgen Büppelmann, Tomma Thorbecke, Thomas Köster, Horst Schiffhauer, Fritz Gerdes, Sigrid Temme, Karl-Heinz Carsten, Svea Peters, Helmut Haake, Dennis Alberts, Arnd Nattke, Klaus Koring, Andreas Henk

Goldene Ehrennadel für 30 Jahre Mitgliedschaft:
Ralf Rath, Guido Schäfer, Stefan Bartels, Wilfried Sermond, Britta Seetzen

Silberner Ehrenbrief für 40 Jahre Mitgliedschaft:
Erwin Theilen, Werner Krehl, Birgit Freiheit, Peter Neumann, Jörg Nattke, Gerhard Lambertus

Goldener Ehrenbrief für 50 Jahre Mitgliedschaft:
Helmut Nagelschmidt, Ingo Neumann, Wolfgang Busch


Jahresbericht 2016-2017

Allgemeinvom 06.03.2017


Unser neuer Jahresbericht ist online!

Ihr findet diesen unter folgendem Link: Jahresbericht 2016-1027

Vielen Dank an Edith Rinne für die Erstellung des Berichtes.


Einladung zur Jahreshauptversammlung

Allgemeinvom 30.01.2017


Die ordentliche Mitgliederversammlung findet am Freitag, dem 3. März 2017, um 19.30 Uhr im Vereinsheim an der Sporthalle Plaggenkrugstraße statt.
Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung undBeschlussfähigkeit
3. Jahresbericht durch den 1. Vorsitzenden
4. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
5. Ehrungen
6. Berichte der Abteilungsleiter
7. Geschäfts- und Kassenbericht durch den 2. Vorsitzenden
8. Bericht der Kassenprüfer
9. Beschluss über die Entlastung des geschäftsführenden Vorstandes
10. Genehmigung des Haushaltsvoranschlages 2017
11. Neuwahlen
12. Beschlussfassung über eventuelle Anträge
13. Mitteilungen des Vorstandes
14. Verschiedenes

Alle Vereinsmitglieder sind hiermit herzlich eingeladen.

Der Vorstand


Sportabzeichen Verleihung - Bilder

Allgemeinvom 22.01.2017


Am Samstag 21. Januar .2017 wurden von Hans-Jürgen Gollan und Holger Katmann die Sportabzeichen der Saison 2016 im Vereinsheim des TuS Obenstrohe verliehen.

Ein paar Impressionen findet ihr HIER in der Bildergallerie.


Kl. Sporthalle am Riesweg

Allgemeinvom 16.01.2017


Die kleine Turnhalle am Riesweg ist ab jetzt wieder vom Tus Obenstrohe nutzbar.

Die Reparaturarbeiten sind noch nicht abgeschlossen und werden in kürze fortgesetzt, die Herren Umkleidekabine bleibt daher geschlossen und alle müssen sich mit der Damen Umkleidekabine arrangieren bzw. im Vorraum des Zugangs umkleiden. Die verantwortlichen Trainer bitten wir um Beachtung.


Artikel 1 bis 10 von 25

Fußball Liveticker



An dieser Stelle bedanken wir uns bei unseren Sponsoren und sagen nochmal all denen, die auf irgendeine Art und Weise den TuS-Obenstrohe unterstützen herzlichen Dank.
Sie möchten den TuS-Obenstrohe unterstützen? Kontaktieren Sie uns einfach über den "Kontakt"-Link unten.

© 2016 TuS-Obenstrohe